ESSENTIALS


ZUM ERSTEN MAL IN DER MENSCHHEITSGESCHICHTE

haben die globalen Zivilgesellschaften die Möglichkeit, das vorherrschende, primär
mechanistisch geprägte Weltbild zu erweitern und mit den bahnbrechenden Erkenntnissen der Quantenphysik in Einklang zu bringen. Die sich daraus ergebenden möglichen Veränderungen hat Werner Heisenberg eimal wie folgt beschrieben: "Die philosophischen Konsequenzen aus der Quantenphysik werden auf lange Sicht mehr verändern, als die technischen Konsequenzen."

"Es ist wichtig einzusehen, dass wir in der heutigen Physik nicht wissen, was Energie ist."
Physik-Nobelpreisträger Richard P. Feynman (1918 - 1988)


SOMIT EXISTIERT EIN PHÄNOMEN DER ENERGIE,
DAS PHYSIKALISCH NICHT ERKLÄRBAR IST!

Warum das so ist, erklärt Prof. Harald Lesch sehr anschaulich
in diesem Video. Was aber bedeutet das für unser heutiges Weltbild? Ganz einfach - ein Weltbild, das diesen Aspekt nicht auf allen wissenschaftlichen Ebenen im Fokus hat, ist fehlerhaft. Wenn wir also verstehen wollen, wie Energie mit unserem Sein zusammenhängt, führt kein Weg daran vorbei, die fundamentalen Fragen des Universums und seiner Entstehung in den Blick zu nehmen.

So kann mit Sicherheit davon ausgegangen werden, dass alle Dinge im Universum nur deshalb entstehen konnten, weil
ENERGIE vorhanden war. Auch die Urknall-Theorie basiert auf einem Prozess, bei dem eine unvorstellbare Menge an Energie für die Entstehung, genauer gesagt für das „IN FORM Bringen“ unseres Universums mit Raum und Zeit sowie der MATERIE gesorgt hat (Anmerkung: Ein alternatives Erklärungsmodell zum BIG BANG präsentieren wir unter dem Titel BIG MERGE auf diesen Seiten). Damit ist unübersehbar, dass ein fundamentaler Zusammenhang zwischen Energie und dem ebenfalls immateriellen Konstrukt der INFORMATION besteht, genauer gesagt, eine untrennbare Äquivalenz - denn Energie, die in eine bestimmte Form gebracht wird, ist immer das Ergebnis einer Veränderung bzw. Umwandlung. Jede Umwandlung von Energie erzeugt also eine Veränderung im Raum und damit auch eine Information.

An diesem Punkt stellt sich die Frage, was mit diesen unendlich vielen Informationen passiert, die aufgrund von Umwandlungsprozessen ständig und überall im Universum erzeugt werden. Eine umfassende Antwort auf diese Frage finden Sie im Kapitel "Eigenschaften der Information"
auf dieser Seite.

WARUM?

Bitte hier klicken

In Vorbereitung